Kostenlose Analyse

Bringen Sie Ihren PC, Computer doch einfach vorbei – kostenlose Analyse bei uns!

Wer seinen PC schon länger hat oder diesen auch schon einige Jahre besitzt, möchte irgendwann einmal genau wissen, was sein PC eigentlich noch alles leistet. Schließlich kann es sein, dass der PC doch nicht das leistet, was eigentlich in dem Datenblatt beschrieben ist. Daher ist eine Durchsicht über die Hardware hin und wieder eigentlich keine verkehrte Sache. Doch die meisten PC-Spezialisten nehmen für die Durchsicht einen Betrag zwischen 20,- € und 50,- Euro. Doch es geht auch kostenlos durch einige Programme, die im Internet absolut kostenlos herunter zu laden sind. Aber der eine oder andere Laden bietet den Kunden auch an, Ihren PC kostenlos durchzusehen.

Manchmal arbeiten diese Spezialisten auch mit den Programmen, welche im Internet angeboten werden. Das eine Programm ist PC-Wizard, welches auch problemlos auf dem PC zu installieren ist. Da öffnet sich ein Fenster, in dem die ganzen Hardware Komponenten aufgeführt sind. Gleichfalls kann das Programm auch andere angeschlossenen Komponenten erfassen und analysieren. Dies ist auch besonders gut, wenn man zusätzlich noch eine oder mehrere Festplatten angeschlossen hat. So kann auch der Drucker analysiert werden, um eventuelle Fehler aufzuspüren.

Ziemlich ähnlich ist der Punkt Konfiguration auf der Hauptleiste. Hier kann man alle Teile der gesamten Konfiguration erkennen und entdecken, wenn ein Programm nicht richtig konfiguriert wurde. Da heißt es dann am einfachsten, dieses Programm vom PC zu löschen und neu aufzuspielen. Ist der Fehler dann verschwunden, ist alles okay. Sollte der Fehler immer noch vorhanden sein, so könnte sich ein Gang zum PC-Spezialisten lohnen, falls man selbst eine PC Analyse auf seinem Rechner installiert hat. Doch dieses Programm ist auch für Neulinge gar nicht schwer zu verstehen. Auf dem Programm befindet sich auch ein Leistungstest. Wird der PC eigentlich zu 100 % vom Anwender ausgelastet oder besitzt der PC noch genügend freie Ressourcen, um damit eventuell noch schneller oder noch intensiver arbeiten zu können. Eine PC Analyse ist in jedem Fall eine lohnende Sache.

Es gibt leider immer weniger PC-Fachleute, welche eine Analyse des PCs, Notebooks oder Tablets durchführen. Besonders bei dort gekauften Geräte ist es schon möglich, sein Gerät dort einem kompletten Check durchführen zu lassen. Der Grund, dass immer weniger Spezialisten eine Analyse kostenlos durchführen, ist das Internet. Hier werden schon sehr viele und gute Tools angeboten, welche bei Bedarf eine kostenlose Analyse durchführen.

Wenn das System eine Störung meldet, kann der Spezialist anhand der Fehlermeldung den Fehler sofort lokalisieren und beheben. Auf diese Weise entfällt die unter Umständen recht lange Fehlersuche. Deshalb ziehen sich viele User diese Programme aus dem Internet auf ihren PC, damit der PC immer optimal läuft. Auch lässt sich damit feststellen, wie stark der Prozessor ausgelastet ist. Aus diesem Grunde ist es manchmal sehr ratsam, dass man sich ein solches Programm aus dem Internet kostenlos herunterlädt. Der PC Spezialist macht im Grunde eigentlich auch nichts Anderes. Er zieht ein Tool für die Analyse auf den PC und lässt das Programm arbeiten. Nach einem gefundenen Fehler wird der Fehler repariert und beseitigt. Dann wird das Tool noch einmal gestartet, damit ein weiterer Fehler ausgeschlossen werden kann. Zum Schluss gibt es für den Kunden neben der Rechnung noch die Analyse in schriftlicher Form.

Diese oft teure Prozedur kann der Anwender umgehen, wenn er sich eine kostenlose Analyse aus dem Internet herunterlädt, sofern der Computer noch lauffähig ist. Ansonsten sollten sie ihn zu uns vorbeibringen.